Julia Prats

Neue Fremdsprachenassistentin

Liebe Schulgemeinde,

wir sind sehr froh gerade in dieser Zeit auch über positive Ereignisse berichten zu können: es weht trotz Covid-19 frischer europäischer Wind durch unsere Flure. Seit dem 1. Oktober dürfen wir unsere Fremdsprachenassistentin Frau Julia Prats de Castro aus der Comunidad Valenciana (Spanien) bei uns begrüßen. Bis Mitte September war aufgrund von Covid-19 nicht klar, ob es klappt. Dank ihrem unbändigen Willen zu uns zu kommen, hat sie viele Hürden auf sich genommen, um nun bis Mai am Gymnasium Schwertstraße zu sein.

Frau Prats de Castro wird vor allem uns Spanischlehrkräfte in den Unterricht begleiten und gezielt in Kleingruppen auf Spanisch mit den SchülerInnen kommunizieren. Auch bereitete sie die SchülerInnen auf die Sprachzertifikatsprüfungen DELE im November vor.

Natürlich möchte sie auch AGs anbieten, um den SchülerInnen die spanischsprachige Welt authentischer und schülernäher, als im thematisch klar eingegrenzten Spanischunterricht, näherkommen zu lassen.

Artikel: Anouk Bauer-Hadzic, Europakoordinatorin