Auftritt bei der GEW

Songwriting-AG tritt bei Jubiläumsfeier der GEW Solingen auf

Am Abend des 08. Mai fand im Café Q in Solingen die Jubiläumsfeier der GEW Solingen statt. Für uns als Songwriting-AG war es eine Premiere.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden langjährige Mitglieder des Stadtverbandes Solingen geehrt. Herr Mergard, der selbst jahrelanges Mitglied ist, sprach uns als Songwriting-AG des Gymnasiums Schwertstraße an, ob wir uns vorstellen könnten, die Feierlichkeiten durch musikalische Beiträge zu bereichern. Emilia Fürst (Q2), Mailin Soßna (Q1), Laura Lopez Frelichowski (EF) und Clara Langenscheidt (9C) waren von dieser Idee sofort begeistert. Diese Gelegenheit wollten wir uns nicht nehmen lassen.

Und so kam es, dass wir uns zur gegebenen Zeit im Café Q einfanden, wo wir herzlich begrüßt und schon erwartet wurden. Für unsere Beiträge hatten wir uns ein kleines Programm überlegt, das aus zwei Blöcken mit je zwei Liedern bestand. Neben den Gruppenproduktionen "Memory" und "Break out", die im Rahmen der Songwriting-AG entstanden sind, präsentierten Laura und Emilia eigene Solo-Songs. Laura sang am Klavier ihr spanisches Lied "Fui Feliz", Emilia an der Gitarre ihr englisches Lied "Teardrops On My Guitar".

Alle Lieder kamen beim Publikum sehr gut an, sodass im Nachgang an die Auftritte viele Gäste auf uns zukamen und sich von den Darbietungen begeistert zeigten. Für uns als Songwriting-AG war es zudem auch eine Premiere. Dieser Auftritt war der erste, der außerhalb der schulischen Aula stattfand und wir hoffen, dass es nicht der letzte war.

Für die Songwriting-AG: Christoffer Scholz (AG-Leiter). Foto: Ursula Kurzrock